Deutsche Schule Barcelona > OBERSCHULE > Sekundarstufe II > Universitätsvorbereitung > Organisation der Kurse für die Universitätsvorbereitung

Organisation der Kurse für die Universitätsvorbereitung


Im außerschulischen, freiwilligen Unterricht können die Schüler an Vorbereitungskursen teilnehmen, in denen Inhalte und Begrifflichkeiten für die fachspezifischen Prüfungen vorbereitet werden. Diese Prüfungen sind für die Aufnahme an einer spanischen Universität notwendig.

Die Fächer sind:
     Matemáticas
     Física
     Química
     Dibujo Técnico
     Historia del Arte (Diseño y Cultura audiovisual)
     Economía de la Empresa
     Matemáticas aplicadas a las Ciencias Sociales
     Biología
     Tecnología Industrial


1.-Vorbereitungskurse für die Spezifische Phase (Aufnahmeprüfungen an der Universität) und Eintritt an den deutschen
    Universitäten vereinfachen.
2.- Interne Bewertung der verschiedenen Fächer. Die Vorbereitungskurse gehen nicht in die Durchschnittsnote des Abiturs
     mit ein. Sie werden unbenotet bei “Weitere Angaben” aufgelistet.
3.- Nachmittagsunterricht von 15 bis 18 Uhr.
4.- Unterricht auf Spanisch. Der Inhalt ist den Fächern des 2. Bachillerato angepasst.
5.- Mindestens 7 Teilnehmer pro Gruppe.
6.- Zusätzliche Kosten für die Kurse auf Spanisch.
7.- Jährliche Kursgebühr.
8. Voraussetzung für die Teilnahme an der Kulturreise ist die regelmäßige Teilnahme am Unterricht und an den
     Museumsbesuchen. Schüler des naturwissenschaftlichen Zweiges unterliegen einer speziellen Beurteilung.